Logo Evang. Lutherische Kirchengemeinde Nördlingen
Fotoleiste

Navigation not configured correctly.

Wichtige Informationen aufgrund der Corona-Krise

Gottesdienste:

Wie im November, so orientieren wir uns auch im Dezember stärker an unserem bisherigen Gottesdienstkonzept und feiern Gottesdienste in St. Georg, in St. Anna und in der Spitalkirche.
Die Anzahl der Gottesdienstbesucher richtet sich nach der Größe des Kirchenraumes und seiner Bestuhlung. In der Spitalkirche sind 55 Personen möglich in St. Georg bis zu 200, in St. Anna maximal 25 Personen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wäre an sich nur beim Betreten und Verlassen der Kirche notwendig.
Da wir aber in unseren Kirchen ein sehr unterschiedliches Platzangebot haben, bitten wir Sie bis auf weiteres während des gesamten Gottesdienstes eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Taufen/ Trauungen/ Konfirmation:

Taufgottesdienste sind noch immer möglich. Sie werden als Einzeltaufen am Sonntag um 11.30 Uhr und am Samstag um 14.00 Uhr gefeiert. Die Größe des Teilnehmerkreises bestimmt das jeweilige Schutzkonzept des Kirchenraumes: Spitalkirche (55 Plätze), im Chorraum von St. Georg (35 Plätze).

Die Konfirmationen wurden am 20., 27. September und 25. Oktober gefeiert. Der neue Konfirmandenkurs hat begonnen (vier Gruppen mit maximal 11 Jugendlichen). Die Konfirmationen für das Jahr 2021 sind für das Pfingstwochenende geplant. Die goldene Konfirmation wird nächstes Jahr zusammen mit der silbernen Konfirmation gefeiert.

Auch Trauungen können gefeiert werden. Allerdings mit den Ein-schränkungen, die auch für normale Gottesdienste gelten.

Beerdigungen:

Ein Trauergottesdienst in der Kirche mit max. 25 Personen (mehr geht in St. Emmeram nicht) ist weiter möglich, allerdings muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Trauerfeiern unter freien Himmel sind bis maximal 200 Personen und einem Mindestabstand von 1,5 m möglich. Eine Ankündigung des Bestattungstermins ist noch immer erlaubt. Private Trauerfeiern unterliegen den Beschränkungen für private Feiern.

Schutzkonzepte für Gemeindehäuser:

Für die Gemeindehäuser der Kirchengemeinde wurden Schutzkonzepte erstellt. Trotzdem können sich nun im November die Gruppen und Kreise nicht treffen. Es entfallen:

  • Sämtliche Chorproben
  • Alle Kinder- und Jugendveranstaltungen: Kinderbibeltag am 18.11., Stressless Area, Meet Treff, Zwergerlgottesdienst und Kindergottesdienst.
  • Der Bibelgesprächskreis im GZ Wemdinger Viertel
  • Die Veranstaltungen der Seniorenarbeit: Mittagstisch im GZ Wemdinger Viertel sowie das Treffen der Silberdisteln.
  • Sämtliche Konzerte der Kirchengemeinde Nördlingen

Kirchenführungen:

Kirchenführungen sind für aufgrund der Beschränkungen leider auch im Dezember nicht möglich. Daher müssen alle geplanten Termine entfallen. So bald wieder Führungen möglich sind, finden sie unter den Bedingungen des erarbeiteten Schutzkonzeptes statt:

Maximal 10 Personen, die Besucher der Führung haben einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, das Abstandsgebot von 1,5 m ist einzuhalten, die Eintragung in eine Teilnehmerliste ist Pflicht. Unsere Kirchen-führerinnen und Kirchenführer müssen mind. 2 m Abstand halten, können aber zur besseren Verständlichkeit, die Maske absetzen.

Wir werden alle Möglichkeiten prüfen und sorgfältig abwägen, Ihr Leben hat bei unseren Überlegungen Vorrang.

Mit freundlichem Gruß und Gott befohlen

Ihr Team der Hauptamtlichen

Wichtige Termine
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Ökumenisches Friedensgebet Nördlingen: Spitalkirche
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Licht der Hoffnung Nördlingen: zu Hause
Gottesdienst Pfr. Martin Reuter Nördlingen: Spitalkirche
Gottesdienst Pfr. Martin Reuter Nördlingen: St. Georgskirche
Alle Veranstaltungen