Logo Evang. Lutherische Kirchengemeinde Nördlingen
Fotoleiste

Navigation not configured correctly.

 Hippolytkapelle

Verborgen in einem Wald, in der Nähe der Waldschenke "Alte Bürg", liegt die Hippolyt Kapelle. Diese frühromanisch-gotische Kapelle ist das einzige noch erhaltene Bauwerk, einer einstigen Burganlage.

Äußeres

Es handelt sich um einen schlichten, rechteckigen Bau. Über dem Eingangsportal befindet sich ein Relief, welches ein Kreuz darstellt. Darüber kann ein Kopf mit Zopf erkannt werden. Hierbei handelt es sich um eine Christusdarstellung.

Inneres

Auch das Innere ist durch Schlichtheit gekennzeichnet. Lediglich der Chor ist durch ein Kreuzrippengewölbe geschlossen. Seine Wände zeigen Reste von Fresken und Rötelzeichnungen. Konsolen weisen auf die einstige Vielfalt von Figuren hin. Einige von diesen, darunter die des Hl. Hippolyt, Jesus als Weltenrichter und die zwölf Apostel können im Stadtmuseum von Nördlingen betrachtet werden.

Im Chor befindet sich der barocke Hochaltar, in dessen Zentrum der Hl. Hippolyt steht. Diese Figru stammt aus dem Jahr 2011. Darüber ist die Bekrönung Mariens dargestellt und unterhalb des Chorbogens ist eine Kreuzigungsgruppe zu sehen.

Neben dem Hl. Hippolyt können auch noch die Figuren des Hl. Petrus und Paulus betrachtet werden. Alle drei stammen von dem Utzmemminger Bildhauer Ulrich Kling.

Nutzung der Kapelle

In Zeiten der Reformation gehörte die Alte Bürg zur evangelischen Pfarrei Schweindorf. Das Haus Oettingen-Wallerstein erwarb jedoch das Gebäude und somit war die Kirche wieder katholisch. 1665 ging sie an die Pfarrei Utzmemmingen über und wurde zu einem  Wallfahrtsort. im Jahre 1695 wandelte er sich in eine Einsiedelei.

Heute wird die Kapelle von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Nördlingen genutzt. Dort können auf Anfrage Hochzeiten, Taufen und andere Gottesdienste gefeiert werden. Bitte wenden Sie sich dann an das evangelische Pfarramt.

Auch Besichtigungen sind auch ohne Voranmeldung möglich. Melden Sie sich einfach in der Gaststätte "Alte Bürg". Dort erhalten sie gegen ein Pfand (Personalausweis) einen Schlüssel.

(zurück Andere Gotteshäuser)

Wichtige Termine
Orgelmusik zur Marktzeit Klaus Ortler, NördlingenKMD Udo Knauer Nördlingen: St. Georgskirche
Hauptgottesdienst anschließend Kirchenkaffee Dekan Gerhard Wolfermann Nördlingen: St. Georgskirche
Orgelmusik zur Marktzeit Judith Traulsen, RosenheimKMD Udo Knauer Nördlingen: St. Georgskirche
Orgel & Stummfilm Paolo Oreni, OrgelKMD Udo Knauer Nördlingen: St. Georgskirche
Hauptgottesdienst Pfr. Alois Schwarz Nördlingen: St. Georgskirche
Taufgottesdienst Pfr. Alois Schwarz Nördlingen: St. Georgskirche
Taufgottesdienst Pfr. Alois Schwarz Nördlingen: St. Georgskirche
Orgelmusik zur Marktzeit Udo Knauer, NördlingenKMD Udo Knauer Nördlingen: St. Georgskirche
Frühgottesdienst Pfr. Alois Schwarz Nördlingen: Spitalkirche
Hauptgottesdienst mit Abendmahl Pfr. Alois Schwarz Nördlingen: St. Georgskirche
Alle Veranstaltungen